Seminar "Bewegtbild & Lovemark"



Technische Veränderungen schreiten schnell voran und bestimmen immer mehr Bereiche in der Wirtschaft und unserer Gesellschaft. Die Fähigkeit, Veränderungen aufzugreifen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, ist heute eine Kernvoraussetzung für die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Gerade für mittelständische Betriebe ist es schwierig, die steigende Komplexität der Veränderungen in den Griff zu bekommen. Hier setzen wir mit unserer mehrteiligen Seminarreihe „Mittelstand 4.0: digital & innovativ“ an. Mit Vorträgen erfahrener Experten aus der Wirtschaft, der Unternehmenskommunikation und den Medien zeigen wir praxisnah Wege auf, wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern können.

Dieser Baustein der Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit Kommunikation, speziell mit den Themen „Bewegtbild“ und „Änderungen im Kommunikationsmix“. Referent*innen sind Carolin Schuberth, Geschäftsführerin der Excellents GmbH & waschies GmbH, bekannt aus "Die Höhle der Löwen" (VOX) mit dem Thema "Wie wird eine Marke zur LOVEMARK?" sowie Christian Beyer, freier Kameramann und Cutter mit dem Thema "Videos mit dem Smartphone für Unternehmen".



Der Unkostenbeitrag beträgt pro Seminar 25,00 Euro und beinhaltet Imbiss, Getränke und Dokumentation.

Bitte melden Sie sich hier an.


Sie haben vorab auch die Möglichkeit, Fragen und Probleme, die Sie in Ihrem Unternehmen beschäftigen, unter anm@bayerische-medienakademien.de an uns zu senden. So können sich die Experten konkret Ihren Anliegen in Einzelgesprächen widmen. Und das lohnt sich: Denn dann erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung unsere Sonderkonditionen.

Herzlich willkommen!