Design Thinking

Innovationen mit Plan!

Mit Alexandra von Knobloch, zertifizierte Design-Thinking-Trainerin, Universitäts-Dozentin und Journalistin

Das Umfeld, in dem Unternehmen agieren, wird komplexer: Kundenbedürfnisse sind ebenso im Wandel wie die Ansprüche von Nachwuchskräften. Die Digitalisierung erfordert Schritthalten. Um zu bestehen, müssen Firmen reagieren – mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Strukturen.

Innovation ist der Schlüssel dazu – und Design Thinking hilft, Bedürfnisse rasch zu verstehen und in nutzerorientierte Lösungen zu übersetzen. Risikominimierung ist ein weiteres Plus, von dem Mittelständler, Organisationen und Verbände profitieren können.
Erfahren Sie, wie sich Innovationsprozesse steuern lassen und Sie Innovationskraft schaffen. Unser Seminar bietet Einsichten, Übungen und Lösungsansätze.

Seminarinhalt

Grundprinzipien und Haltung im Design Thinking

Die sechs Phasen des Design-Thinking-Prozesses

Die Anwendungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen von Design Thinking

Durchlauf eines kompletten Design-Thinking-Prozesses anhand einer Aufgabe aus dem Unternehmenskontext: U.a. Prototypen bauen, Nutzerfeedback einholen und optimieren

Seminartermine

07. - 08. März 2019

24. - 25. Oktober 2019

Kursgebühr

490,- Euro (ohne Unterkunft/inkl. Tagungsgetränke)

Terminkalender

MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27

Media