Home> Seminare> Fresh-Up-Seminare für Unternehmen> Selbst drehen, selbst schneiden

Selbst drehen, selbst schneiden

Handyvideos imagereif!

Wer medial wahrgenommen werden will, muss die Arbeitsbelastung von Journalisten kennen. Die Pressearbeit eines Unternehmens an der Menge der ausgesendeten Pressemitteilungen zu bemessen, macht keinen Sinn. Denken Sie die Multimedialität gleich mit und bieten Sie selbst Videomaterial an: Knackige Statements, kurze O-Töne, Schnittbilder, allgemeines oder aktuelles Footage-Material.
Moderne Smartphones erlauben es, ein Video in guter Qualität herzustellen und mit wenigen Handgriffen auch zu konfektionieren. Der Vorstandsvorsitzende äußert sich zur aktuellen Lage, aufgeräumt in Wort und Bild. Dann ab damit auf Ihre Facebookseite. Oder als Download auf die Firmenwebsite und die Presse kann es frei verwenden.

Einfache Filme lassen sich – mit dem entsprechenden Wissen und einem zeitgemäßen Smartphone – selbst produzieren. Handy zücken, Mikro rein, "Aufnahme" drücken. Und am Ende die Sequenzen direkt am Smartphone zusammenschneiden. Fertig. Mit ein paar Handgriffen und ein wenig zusätzlicher Technik bekommt Ihre Unternehmenskommunikation ein zeitgemäßes Zusatz-Tool in die Hand.

Und natürlich geht es auch darum, nicht nur hinter sondern ebenso vor der Kamera einen guten Eindruck zu machen.

Das Seminar ist für Einsteiger konzipiert.

Seminarinhalt


Der knackige O-Ton zum Download

Das Statement

Der Aufsager oder die Ansprache an die Mitarbeiter

Die Talksituation

Technische Grundlagen zu Bild und Ton

Schneiden und Vertonen

Die Rede des Vorsitzenden als Tutorial

Die Tagung als gebauter Beitrag

Der wöchentliche Videoblog für Facebook oder das Intranet

Seminartermine

Kursgebühr

390,- Euro (ohne Unterkunft/inkl. Tagungsgetränke)

Terminkalender

MoDiMiDoFrSaSo
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
30

Media